DEUTSCHKURSE

DEUTSCHKURS

Sprache verbindet.
Sprache schafft Vertrauen.

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar.

Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Deutschunterricht geben?

Ansprechpartner:

Wolfgang Müller

deutschkurse(at)angekommen-giessen.de

Deutschkurse (kein A1, A2, B1, B2, C1, C2 Zertifikat)

für alle, egal ob AnfängerInnen & Fortgeschrittene.

Montag (Fortgeschrittene)
16:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag (Konversation für Fortgeschrittene)
18:30 bis 20:00 Uhr (mit Anmeldung!)

Donnerstag (Anfänger*innen)
15:00 bis 16:30 Uhr

Adresse:
an.ge.kommen e.V.,
Walltorstraße 3

Wichtiger Hinweis

Unsere Deutschkurse finden wieder vor Ort statt, es gilt die 2G-Regel: Du kannst teilnehmen, wenn du vollständig geimpft oder genesen bist. Bitte zeige uns einen Nachweis beim Einlass vor. Außerdem gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Anfänger:innen-Kurse finden jeden Donnerstag von 15 Uhr bis 16:30 Uhr statt.

Weitere Informationen gibt es über diese E-Mail-Adresse:

deutschkurse(at)angekommen-giessen.de

 

Material zum Herunterladen

Schreibt uns gerne, wenn ihr Fragen zu den Arbeitsblättern habt oder ihr Kritik äußern möchtet!

SIE HABEN INTERESSE? DANN UNTERSTÜTZEN SIE UNS!